Fensterreinigung

Fensterreinigung
Fenster richtig putzen!

Fensterreinigung WeissAuf welche Art und Weise soll man seine Fenster reinigen, damit diese echt gut aussehen? Diese Frage stellen sich mehrere Personen, die z.B. Schlieren bemerkt haben. Es ist nicht zu leugnen, dass gerade die Fensterreinigung zu den unbeliebtesten Hausarbeiten gehört. Was muss man beachten, falls man Fenster genau reinigen will?

Ab und zu ist es so, dass unsere Fenster mit Staub verschmiert sind. Bevor man ihr Putzen beginnt, soll man Fensterscheiben mit einem weichen Besen abbürsten. Dabei muss man wirklch vorsichtig sein, damit keine Kratzer entstehen. Falls es ein Problem mit hartnäckigen Kalkflecken gibt, ist es empfehlenswert, ein wenig Essig zu verwenden. Auf diese Art und Weise kann man alle problematischen Verschmutzungen schnell entfernen.

Zur Fensterreinigung muss man übliche Reinigungsmittel benutzen. Warum? In den meisten Fällen sind sie effektiv und führen zu keinen Beschädigungen auf den Oberflächen von Glas und Fensterrahmen. Ein herkömmliches Spülmittel kann eine wirklich gute Wahl sein! Im Fall, wenn die Glasscheiben schon eingeseift wurden, soll man einen speziellen Abzieher anwenden. Nach jedem Vorgang muss die Gummilippe mit einem Tuch abgestreift werden. Dazu kann man noch mit einem weichen Microfasertuch die Restfeuchte genau entfernen. So kann man seine Fenster professionell reinigen.

Jedoch soll man das heute nicht selbstständig machen. Es gibt viele Unternehmern, die solche Dienstleistungen zum günstigen Preis offerieren. Was wesentlich ist, können sich auch Besitzer von Privathäusern für derartige Dienstleistungen entschließen. Meistens kann man sich für eine regelmäßige Fensterreinigung zum guten Preis entscheiden. Diese Dienstleistungen sind immer beliebter!

Mehr Info finden Sie auch HIER.